Natürlich Besser Sehen

Sehtraining für Kinder


Spielend besser Sehen für Kinder und Eltern:

 

Kinder-Seh-Camp 23. - 30.07.
Sehtraining und Urlaub für Kinder mit ihren Eltern

 

In den Intensivwochen aktivieren wir alle Sinne, die Augen werden entlastet und die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung gestärkt.

Durch, gemeinsame Seh-Spiele, Koordinationsübungen, Visualisationsreisen, Entspannungsübungen, Kreativität und Spaß werden wir gemeinsam das Sehen fördernde Sehgewohnheiten integrieren.
Eine bessere Koordination zwischen Gehirn, Augen, Hand und Körper, wird das Sehen verbessern und die Sehkraft stärken. Eine bessere Koordination ermöglicht eine bessere Wahrnehmung und Verständnis, es erleichtert das Lesen und Lernen.

Bei Winkelfehlsichtigkeit, Schielen, Kurz-, und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Visueller Legasthenie.

Eltern unterstützen ihre Kinder gesunde Sehgewohnheiten zu integrieren, und die Sehfähigkeit im gemeinsamen Spiel zu stärken.

Am Ende gibt es ein individuelles Spiel- und Übungsprogramm für Zuhause

 

 

 

Das hat mich sehr gefreut:

- Nach dem Kinder-Seh-Camp konnten alle Kinder auf der Sehtafel zwei Zeilen weiter- und besser sehen.

- Ein Augenarzt der die Sehpädagogische Arbeit unterstützt - wäre gut, wenn es mehr davon gibt.

 


- Die Rückmeldung einer Mutter:

Hallo Silvia,

Elena und mir hat das Kinder-Seh-Camp sehr gut gefallen. Wir haben einige neue Spiele kennen oder aber besser verstehen gelernt und Elena macht ihre Übungen wieder gerne mit. Es war auch sehr nett, die anderen teilnehmenden Kinder mit ihren Müttern kennenzulernen. Ich glaube, diese Woche hat uns wieder ein Stück in Elena' s Entwicklung (nicht nur die Sehkraft der Augen) weitergebracht. Unsere kleine Maus strotzt zumindest derzeit vor Selbstbewußtsein. Ich hoffe, dass die Motivation, wieder fleißig Sehspiele zu machen, noch ein bißchen länger anhält. Wir freuen uns jedenfalls sehr darüber, an diesem Kinder-Seh-Camp teilgenommen zu haben, es hat uns beiden viel Spaß gemacht.

Wir waren vergangene Woche wieder beim Augenarzt und es war gut. Nachdem Elena bei einer Menge Sehtests ohne und mit Brille gut mitgemacht hat, erfuhren wir, dass sich ihre Sehschärfe weiterhin verbessert hat. Die Sehschärfe durch die Brille verbessert sich ebenfalls. Unser Augenarzt ist also weiter bereit, uns ohne Brille zu begleiten und ich glaube, er findet es auch spannend. Er verzichtete auf die eigentlich anstehende Messung mit den zykloplegischen Tropfen. Elena macht derzeit ihre kinesiologischen Übungen und die Sehspiele ohne zu mosern recht gut mit, ihr positiver Besuch beim Augenarzt hat sie toll motiviert, ich glaube, auch sie merkt langsam bewusst, dass sich ihre Sehfähigkeit positiv verändert, es macht ihr jedenfalls Spass, sehr kleine Dinge oder Dinge in weiterer Entfernung möglichst genau zu betrachten.

Ich bin dir auf alle Fälle sehr dankbar, dass wir diesen Weg mit Elena gehen.

Liebe Grüsse von Steffi und Elena




Termine Kindersehtraining

Kinder – Seh – Camp
20.- 25.Juli 2013
„mit allen Sinnen sehen“


In den Intensivwochen aktivieren wir alle Sinne, die Augen werden entlastet und die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung gestärkt.

Durch, gemeinsame Seh-Spiele, Koordinationsübungen, Visualisationsreisen, Entspannungsübungen, Kreativität und Spaß werden wir gemeinsam das Sehen fördernde Sehgewohnheiten integrieren. Eine bessere Koordination zwischen Gehirn, Augen, Hand und Körper, wird das Sehen verbessern und die Sehkraft stärken. Eine bessere Koordination ermöglicht eine bessere Wahrnehmung und Verständnis, es erleichtert das Lesen und Lernen.

Bei Winkelfehlsichtigkeit, Schielen, Kurz-, und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Visueller Legasthenie.

Eltern unterstützen ihre Kinder gesunde Sehgewohnheiten zu integrieren, und die Sehfähigkeit im gemeinsamen Spiel zu stärken.

Am Ende gibt es ein individuelles Spiel- und Übungsprogramm für Zuhause
Wo? Im Edertal (Nordhessen)
Kosten 500,-€ für 1 Kind u. 1 Elternteil plus Unterkunft


http://www.talhof-edertal.de/html/der_talhof.html
Auf dem Talhof gibt es eine große Wiese auf der auch gezeltet werden kann.
Wir werden Vormittags gemeinsam Sehtraingsspiele machen und Nachmittags je nach Wetter Ausflüge zur Eder und zum Edersee.
Die Kinder können auf dem Talhof, wenn sie mögen, auf Ponis reiten. Abends machen wir im Tipi Lagerfeuer.

Viele Sehspiele finden in der freien Natur statt. Ihr könnt in der Woche auch Kanufahren, Schwimmen, Reiten, gemeinsames Lagerfeuer u.a.

Einzelarbeit nach Terminabsprache, rufen Sie an unter 0171 846 23 87

 

Kindersehtraining

So, wie Kinder anfangen zu krabbeln und dabei die rechte und linke Gehirnhälfte lernen, koordiniert zusammen zu arbeiten, findet dieser Prozess auch beim Sehen statt. Die Zusammenarbeit des Gehirns mit den Augen und ihren Muskeln, die Weiterleitung und Verarbeitung der Bilder im Gehirn und Sehzentrum werden erlernt. Dieses geschieht, ähnlich wie das Laufen-Lernen, beim einen langsamer, beim anderen schneller.

Bei Winkelfehlsichtigkeit z.B. arbeiten die Gehirnhälften nicht koordiniert mit den Augen zusammen; das kann verändert werden durch Augen-Gehirn-Integrationsspiele.

Beim Schielen kann das Gehirn die Bilder beider Augen nicht zu einem verschmelzen. Das kann ein Mangel an Gehirnintegration sein, aber auch emotionale Gründe haben und auch hier können Sie etwas tun.

Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) sind eine Folge von angespannten Augenmuskeln. Sind z.B. Kinder durch bestimmte Umstände angespannt, werden sie ebenso die Augenmuskeln wie die Körpermuskeln anspannen. Passiert das oft, kann der Augapfel, der im Wachstum ist, durch den Druck der angespannten Augenmuskeln gehindert werden, rund zu wachsen.
Beim ganzheitlichen Kindersehtraining lernen die Kinder, ihre Muskeln zu entspannen und mit Stress erzeugenden Situationen anders umzugehen.

Eltern lernen im Aktiven-Seh-Zentrum, wie sie ihren Kindern, auch Babys, gehirnintegriertes Sehen ermöglichen.

Kinder lernen spielend, bessere, d.h. gesunde, das Sehen fördernde Sehgewohnheiten zu entwickeln.

Im Aktiven-Seh-Zentrum lernen Sie und Ihr Kind Sehspiele, Gehirnintegrationsspiele und -Übungen für eine bessere Zusammenarbeit der Gehirnhälften, sowie die Gehirn-, Augen- und Handkoordination.

Auf der emotionalen Ebene des Sehens arbeite ich bevorzugt systemisch und kinesiologisch.

Sehen und Computer

10-jährige sitzen teilweise 2-3 Stunden täglich oder sogar länger vor dem Computer oder Bildschirm.
Es ist wichtig, dass die Kinder früh genug lernen, wie sie dabei ihre Augen und Körper entspannt und beweglich halten können, um sie vor Rückenproblemen, Fehlsichtigkeit und einer Brille zu bewahren.

Das Aktive-Seh-Zentrum bietet Eltern, Lehrern, Erziehern und Kindern ein Programm an, das den Augen ein gehirngerechtes, klares, scharfes Sehen ermöglicht.
Schulklassen können für ein Programm zur Prävention für die Augen zu uns kommen. Auch kommen wir auf Anfrage in die Schulen und stellen dort unsere Arbeit gerne vor.

Die Angebote gibt es als individuelle Einzelarbeit oder in Gruppen.



Rückmeldungen von Eltern:

Lenas Augen haben sich in der Zeit wesentlich verbessert. Von einem dauernden Schielen auf dem linken Auge und einem seltenen auf dem rechten, erkennt man heute ihr Schielen nur noch in Stresssituationen und bei Unsicherheit. Die Übungen haben ihr auch Selbstvertrauen gegeben. Bei der Kontrolle der Augen , stellte man nur noch eine leichte Sehschwäche links fest.
A.L.

Elenas Sehen hat sich verbessert. Der Augenarzt sagte, er kenne das so nicht und er läßt sich darauf ein, ist ja auch mal ne neue Erfahrung für ihn.
S.T.

 

• Ich habe mit meinem Sohn am Sommerintensivseminar teil genommen und bin glücklich über so viel positives, nicht nur für unser Sehen. Stefan hatte eine Lese-, Rechtschreibschwäche. Die Übungen helfen nicht nur das Sehen zu verbessern sondern auch sehr viel um besser und integrierter zu lernen. Danke für die liebevolle und sensible Begleitung.
Renate Sch. Berlin

 

Aktives-Seh-Zentrum
Silvia Pinter
0163 758 00 23




Startseite
Angebot

Kursorte
Silvia Pintér
Ausbildung
Termine
Einzelarbeit
Firmentraining
Links
Kontakt/
Impressum

Anmeldung
AGB